Poesie

Die Liebe, die mich schuf, ist, was ich bin❤

Man könnte sagen über Nacht ist mir eine Türe eröffnet worden und Gedichte flossen und fliessen in meinen Geist, die ich niederschreiben darf. Eine tiefgehende Erfahrung, als mich des Dichterskunst erreichte – Gnade Gottes. So sind die gechannelten Werke eine Geschenk von ausserhalb von Raum und Zeit und erfreuen mich selbst immer wieder aufs Neue – Danke VATER für deine Gaben an mich und jeden einzelnen.

Interessanterweise bedeutet mein spiritueller Name “Nisha” – Schönheit der Nacht und da erreichten mich tatsächlich die süssesten und hellsten Worte – geniessen wir die Schönheit, die uns die Vergebgung erfahren lässt.

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest hier im Gespräch mit Wanako Oberhuber über meine Erfahrung – als die Türen des Schreibens und Dichtens eröffnet wurden – klick hier

Manuela-Nisha manuela-nisha

  • Die offene Gruft
    by Manuela Nisha on November 11, 2022 at 15:22

    Erhabenheit so reich, so herrlich – das Wort zu begrenzt es ehrwürdig ins Licht zu stellen – so sei still! Das NEUE Wort, von IHM gesandt…

  • Untergetaucht
    by Manuela Nisha on November 11, 2022 at 15:19

    Untergetaucht Die Wellen an der Oberfläche, ein Schauspiel der Freude. Bewegt und dann so ruhig. Als würdest du den Atem anhalten. Dann…

  • Klang
    by Manuela Nisha on November 11, 2022 at 15:17

    Der Klang der Liebe lässt alles in sich entspannen. Die Balance zwischen Anspannung und Entspannung eine interessante Beobachtung in…

  • Die schwarze Katze unter dem Tisch
    by Manuela Nisha on October 25, 2022 at 06:40

    Wie du weisst, gibt es allerhand Geschichten über schwarze Katzen. Wenn dir eine begegnet, dann verfolgt dich das Pech. Ja der Aberglaube…

  • Der Heilsplan – wieviele Schriftrollen hast du?
    by Manuela Nisha on October 24, 2022 at 07:55

    Ein bewegtes Leben, ein lebendiger Geist. Was sich uns da eröffnet. Immerhin hat der Bruder schon eine Rolle entdeckt. ” Ist dein…

Ein Kurs in Wundern wurde herausgegeben von Greuthof Verlag

ISBN: 9783923662180 - 9783923662340 - 9783923662883